Hallo du Liebe

Fragst du dich auch manchmal, wie das Gespräch verlaufen würde, wenn du deinem jüngeren ICH Rede-Antwort stehen müsstest? Kämst du dann ganz schön in Verlegenheit und müsstest ihr vielleicht so manches erklären?

Mein jüngeres ICH wollte so gerne Tierärztin, Hebamme oder Reporterin werden. Nichts davon ist es geworden. Warum nicht? Okay ich habe es wirklich versucht. Die Matura wollte nicht wirklich klappen, die Schnupperlehre als Tierarztpraxisassistentin war extrem ernüchternd und der Wunsch zur Hebamme starb irgendwo zwischen kahlen Krankenhauswänden und Neonröhren. Letztendlich blieb mir einfach zu wenig Zeit, um mich in der Berufswahl wirklich festlegen zu können.

Umso erstaunter bin ich heute, wieviel von dem kleinen Mädchen heute noch da ist. Sie ist mit den Geburten meiner Jungs wieder in den Vordergrund getreten und erfreut sich an Wolkentieren, Tierspuren lesen und Fantasiegeschichten. Sie kann heute einiges mehr geniessen und sich auch entspannen. Damit das so auch weiterhin so bleibt, müssen wir zwei ab und zu mal Kriegsrat abhalten.

Kriegsrat mit deinem jüngeren ICH

Das ist der Moment, in dem wir uns gemütlich auf Yoga-Kissen zusammensetzen, eingehüllt in warmen Decken und bei einer Tasse Kaffee den Ernst der Lage besprechen. In diesen Momenten lasse ich mir die Welt aus ihren Augen zeigen. Mein kleines Mädchen, dass so gerne träumt und reist und lacht. Sie möchte einfach glücklich und geliebt sein! Manchmal sagt sie mir auch ganz offen, dass wir uns das alles so gar nicht vorgestellt haben oder dass uns irgendetwas fehlt, damit wir wieder zufrieden und glücklich sein können.

Ich habe gemerkt, dass es dabei ganz wichtig ist, ihr einfach mal zuzuhören. Viel zu schnell habe ich am Anfang versucht mir selber zu erklären, warum die Dinge sind wie sie sind. Darum geht es jedoch gar nicht. Es ist nun mal so, wie es jetzt gerade ist. Jetzt geht es darum zuzuhören, in sich hinein zu fühlen und wirklich ehrlich mit sich selbst zu sein. Bist du da wo du bist glücklich und geliebt? Fühlt sich dein Leben für dich gut an? Und was hat dein Mädchen noch für wunderbare Ideen, damit es dir auch einfach gut geht.

Was würde das Mädchen, das du mal warst über die Frau sagen, die du heute bist?
Nutze deine Charakterstärken!

Nutze deine Stärken

Mehr als alle anderen Menschen, kennst du dich selber am besten. Du kennst dein jüngeres ICH und bist den Weg von ihr zu dir mit jedem einzelnen Schritt gegangen. Das ist deine eigene Reise, dein eigenes Lebensabenteuer und wenn du ihr nicht zuhörst, wer sollte es dann tun? Dein jüngeres ICH weiss noch, wie man die Welt aus einer anderen Perspektive sieht und du weisst, wie man diese Welt in deinen Alltag bringen kann.

Es gibt auch heute noch deine Charakterstärken, auf die du jederzeit zurück greifen kannst! Vielleicht bist du immer noch total kreativ oder innovativ und merkst nun, dass deine Stärke im Alltag heute nicht mehr so viel Raum erhält um zu wirken. Das kannst du ändern! Du kannst dir dein Leben gestalten wie du willst und ab und zu mit deinem jüngeren ICH wieder in den Kriegsrat treten, um herauszufinden, was du vielleicht noch berücksichtigen kannst.

Du willst mehr darüber erfahren, wie du deine Charakterstärke im Alltag nutzen und dadurch Selbstvertrauen gewinnen kannst? Dann schau dir mal meinen knackigen Onlinekurs auf Udemy an: Selbstvertrauen: Nutze als Frau deine Charakterstärken Oder auch wenn du genauer ergründen möchtest, was das Mädchen das du mal warst, über die Frau sagen würde die du heute bist, dann geht es hier weiter zum Online Self Assessment.

Liebe Grüsse
Deine Dorothee

Bildquelle: Dorothee Brumann und Pexels.com

NEWS FÜR DEINE MAILBOX

NEWSLETTER ABONNIEREN

UND FOLGE MIR
AUF DEN SOZIALEN MEDIEN,
DAMIT DU IMMER WEISST,
WAS GERADE HIER SO LÄUFT.
NEWSLETTER ABONNIEREN
close-link