Es ist glaube ich DIE Frage, die ganz viele meiner Kundinnen am meisten bewegt. Sie kommen, um endlich den Traummann zu finden und sie gehen, weil sie sich selber gefunden haben. Und an der Stelle ein kleiner Spoiler: ganz viele von ihnen haben unterwegs auf dieser Reise auch jemand ganz tollen kennengelernt…
Da kommen diese wunderbaren Frauen. Mit tollem Job, tollen Freunden, tollem Aussehen und werden plötzlich ganz klein in meinem Stuhl. Denn da will sie einfach niemand lieben. Vögeln ja – aber ein Herz verschenken? Fehlanzeige. Und dann sitzen diese tollen Frauen wie kleine Spatzen bei mir im Studio, mit glasigen Augen und wissen gar nicht, mit was sie das verdient haben.

Für all die wunderbaren und traurigen Frauen da draussen, hier habe ich ein paar Wahrheiten für euch. Und nein – die Liste ist nicht abschliessen und mit Sicherheit nicht vollständig. Sie soll lediglich zum nachdenken und hin spüren anregen:

Erfolgsrezept
Die Wahrheit ist, es gibt kein Erfolgsrezept. Manche haben einfach Glück, machen ist es vorbestimmt, manche tun ganz viel um IHN endlich kennenzulernen. Aber wenn dir jemand sagt, du musst einen roten Hut tragen und dann kommt ER, so ist das leider nicht die Wahrheit.

Echte Gefühle
Mit den Gefühlen ist das so eine Sache, da wir in einer Gesellschaft leben, in der nicht alle Gefühle tatsächlich gern gesehen werden, weil wir einfach nicht richtig damit umgehen können. Die Gründe sind vielfältig, aber wenn jemand wegen Liebeskummer im Büro in Tränen ausbricht, dann haben leider ganz viele kein Verständnis dafür. Starke Emotionen gehören irgendwie in einen geschützten Raum, mit psychologischer Betreuung, entsprechenden Ruhigstellern…
Nein, natürlich nicht! Die Wahrheit ist, dass echte Gefühle kostbar sind und sie immer gelebt werden wollen. Wir können sie kaum unterdrücken und wenn wir es durch viel Training doch schaffen, so leiden wir trotzdem darunter. Echte Gefühle machen uns allerdings auch zu liebenden Menschen und wenn du genau das sein willst, dass fang an, dich mit deinen echten Gefühlen zu beschäftigen. Damit du sie in einer Beziehung leben kannst.

Schmerzen
Echte Gefühle verursachen auch körperliche Schmerzen bei einer Trennung. Ja, die Wahrheit ist, dass das stimmt. Weil es uns stresst und wir keine Trennung abkürzen können. Die Wahrheit hier ist auch, dass das im Leben normal ist! Abschiedsschmerz, Trennungsschmerz, Liebeskummer begleiten uns ein Leben lang! Menschen verlassen uns, Menschen sterben, Menschen ziehen aus, ziehen weg, kündigen, kündigen uns die Freundschaft, die Liebe, die Nachbarschaft,… Menschen lieben sich und trennen sich. Davor muss man keine Angst haben, damit kann man lernen umzugehen. Denn auch das ist eine Bereicherung fürs Leben.

Verstandesbeziehung
Es gibt tatsächlich ganz viele Frauen (und vermutlich auch Männer), die irgendwann das Vertrauen in ihre Gefühle verlieren (siehe oben unter Schmerz) und vielleicht auch gelitten haben. Egal ob gefühlsmässig, finanziell, oder anderswertig. Sie beschliessen einfach, die nächste Beziehung an gewisse Kriterien zu binden und somit dadurch das Glück zu finden. Manche entscheiden sich auch bewusst dazu, weil sie einfach nicht mehr länger warten wollen und schon länger Single sind. Manche suchen ganz bewusst die besten Gene anhand diverser Kriterien. Die Wahrheit ist, dass du dadurch durchaus einen Partner finden kannst. Die Wahrheit ist allerdings auch, dass das mit Gefühlen eher wenig bis gar nichts zu tun hat.

Internetliebe
Die Liebe im Internet zu finden ist heute eigentlich keine grosse Sache mehr. Menschen begegnen sich überall, also auch im Internet. Die Wahrheit ist, dass die grosse Liebe per swipe, swipe, klick wohl eher selten zum Zuge kommt. Echte Gefühle brauchen Zeit, Geduld, Gespräche, Annäherung, Begegnung, Raum. Wie eine kleine Pflanze hegt und pflegt man sie. Schnell schnell ist da nicht drin. Auch wenn ich sicher bin, dass es die Liebe auf den ersten Blick gibt.

Versteckte Ansprüche
Es passiert ganz schleichend, dass man sich denkt, man ist ja gar nicht kompliziert und total offen und flexibel und überhaupt, einfach ein toller Mensch. Wenn man dann für einige Zeit ohne Partner ist und diese Zeit sich dann auch noch ausdehnt auf mehrere Jahre, dann passiert es ganz schnell, dass man eben nicht mehr ganz so offen und flexibel ist, sondern mittlerweile einfach doch sehr kompliziert. Die Wahrheit ist, dass wir viel weniger tolerant sind, als wir uns wünschen und es nie leicht ist, sich mit einem Partner zu arrangieren. Die Wahrheit ist aber auch, dass wenn man sich einen Partner von Herzen wünscht, man bereits heute üben kann toleranter, liebevoller, verständnisvoller und kompromissbereiter zu sein.

Ausstrahlung und Anziehung
Auch hier eröffnet sich ein ganzer Horizont schon nur bei diesen zwei Schlagwörtern. Was ist Ausstrahlung und was Anziehung. Die Wahrheit ist, Schönheit alleine zieht nicht den passenden Partner an und selten kann man alleine beurteilen, was man genau ausstrahlt. Ausgestrahlt werden nicht nur innere Werte sondern auch Gedanken, Glaubenssätze, Ängste und Bedürfnisse. Das alles ergibt den Cocktail deiner Ex-Partner. Wenn dir dieser nicht so gut geschmeckt hat, dann ist es Zeit daran etwas zu ändern, damit die Anziehung sich auch ändern kann.

Bewegung
Liebe und Gefühle haben für mich ganz viel mit Bewegung zu tun. Körperliche Aktivitäten, frische Luft und Erlebnisse die dir etwas bedeuten und Freude machen – das alles bewegt Energie. Wenn du Energie bewegst eröffnet du gleichzeitig auch neue Möglichkeiten. Wenn du dein Leben geniesst und nicht nur im „Warte-Such-Modus“ nach einem Mann Ausschau hältst, dann hast du gute Chancen, dass jemand mit dir die Freude plötzlich auch teilen möchte.

Vielleicht regen dich diese Inputs dazu an, ein wenig über deine eigenen Wahrheiten nachzudenken und wie du zu deiner Partner-Suche/-Wahl stehst. Welche Gefühle da sind oder eben nicht da sind und dass es ok ist, sich auch einsam zu fühlen. Manchmal hilft es zuerst für sich selber Platz zu machen, um dann Platz für jemand anderen zu machen. Manchmal hilft es eine Freude zu finden die dich zum Lachen bringt, damit du trotzdem dein Leben geniessen kannst. Ohne Frust und Verbitterung. Und wenn du merkst, dass das Leben etwas sauer wird (nein, jetzt kommt kein Alkohol ins Spiel!), dann geh mal zurück zum Start: Was erzählt dir dein Körper, was denkst du den ganzen Tag, wie fühlst du dich, wie sprichst du mit dir und was kannst du noch heute ändern…?

NEWSLETTER ANMELDUNG
Bleibe informiert und erhalte
regelmässig News und Neuigkeiten

Einfach unverbindlich Newsletter anmelden und wissen was läuft!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?