WORKSHOP: ACHTSAMKEIT UND MEDITATION IN BERN


WIE DU DICH UND DEINE FAMILIE IN BALANCE BRINGST

GEHT ES DIR AUCH SO?

  • Du versuchst, durch Planung und Kontrolle, dich im Alltag selbst einzuholen?
  • Du denkst, schlechtes Zeit- / Ressourcenmanagement sind deine Schwächen, wenn du etwas nicht geschafft hast?
  • Du lebst mehr in deinem Kopf, anstatt in deinem Leben?
  • Du glaubst du genügst nicht?
  • Du brauchst eine offizielle Aufforderung, um dich selbst an erste Stelle zu setzen?
  • Du hast genug von Schuldgefühlen und Gewissensbissen?

STELL DIR VOR…

  • Du lernst aus deiner Gedankenwelt aus- und ins echte Leben einzusteigen.
  • Du weisst Zeitmanagement neu zu definieren.
  • Du lebst ein Leben ohne Entschuldigung für deine Entscheidungen.
  • Du anerkennst deine wahren Bedürfnisse und kannst aktiv ein neues Wohlbefinden geniessen.
  • Du spürst die Bedürfnisse deines Umfelds und weisst genau, welche Themen deine sind und welche nicht.
  • Du weisst wie es sich anfühlt, zu dir selbst zu finden und dich wieder wahrzunehmen

Videovorstellung

Einblicke in die schamanische Meditation

NÄCHSTE TERMINE:
Freitag, 15. März 2019
Samstag, 18. Mai 2019
Sichere dir rasch einen der wenigen Plätze!

 

AUS LANGJÄHRIGER KUNDENARBEIT ENTSTANDEN

RUNDUM BESTÄRKEND FÜR DEINE PERSÖNLICHE SITUATION

 

Die konkreten Kursinhalte:

1. Modul:
– Familienanalyse unter externer Betrachtungsweise 
– Die Rolle der Frau und Mutter innerhalb der Familie
– Reflektieren der eigenen Rolle innerhalb deiner Familie

2. Modul:
– Möglichkeiten und Chancen der Achtsamkeit und Meditation
– Persönlicher Bezug zur eigenen Familienanalyse
– Anleitung zur Achtsamkeitsübung und gemeinsame Meditation

3. Modul:
– Integrationsmöglichkeiten in deinem persönlichen Alltag
– Definieren von Umsetzungsmöglichkeiten im eigenen Rahmen
– Fragen und Antworten zu deiner persönlichen Situation

 

Deine Learnings aus dem Workshop:

– Bedürfnisserkennung von dir und deiner Familie
– Rollenverständnis innerhalb der Familienkonstellation
– Klarheit zur deiner persönlichen Situation
– Einfache Anleitungen und Handout zum Mitnehmen
– Intimer und vertraulicher Rahmen 
– Antworten auf deine persönlichen Fragen
– Direkte Umsetzungsmöglichkeiten

Die Eckdaten:

– Halbtages Workshop inkl. Pause
– Raum TanzKunstWerk / Vidmarhallen Bern
– Beschränkt auf max. 5 Teilnehmer
– Gesamtpreis 180,- CHF pro Person

Daten 2019:
Freitag, 15. März 2019
Samstag, 18. Mai 2019 

JETZT ANMELDEN UND PLATZ SICHERN
(Die Anmeldung wird erst nach schriftlicher Bestätigung verbindlich)

WAS WORKSHOP-TEILNEHMERINNEN DAZU SAGEN

TESTIMONIALS

“Genügend Raum für eigene Themen”

Also, ich fand den Kurs wirklich mega, mega toll!! ich fand die Atmosphäre im Raum wunderbar, die kleine Gruppe natürlich toll, da es genügend Raum für die eigenen Themen und Fragen gab. Deine persönliche und unkomplizierte Art trägt viel dazu bei, dass ich mich super wohl gefühlt habe.

Mami

2 Kinder und Partner

“Aus der Vogelperspektive reflektieren”

Mir hat es riesen Spass gemacht, es hat mir viel eigentlich Logisches erklärt und vor Augen geführt. Es ist eine einfache, aber ich glaube ganz tolle Methode, um Einiges wie aus der Vogelperspektive mal zu reflektieren. Ich hoffe, dass ich nach unserem Umbau mir in meinem Büro einige gemütliche Minuten machen kann, und das gelernte dann öfters anwenden! Mal ne kleine Auszeit im eigenen Reich *träum*… Und dann möchte ich unbedingt noch einen Audiokurs dann buchen… Es war auch toll, in einer kleinen Gruppe dabei zu sein, denn auch beim Zuhören bei den Themen der anderen Teilnehmern konnte ich einiges für mich draus nehmen. Spannend wäre es, später Leute aus der Gruppe wieder zu treffen, um so ein wenig zu sehen, wie sie mit deinen “Werkzeugen” arbeiten konnten und nun so stehen…

Mami

2 Kinder und Partner

“Kleine Gruppe voll Inspiration”

Die Gruppengrösse war angenehm, der Raum ist gut geeignet (ruhig, Ambiente, Ort) und ich mag deine wohlklingende Stimme! Danke für deine Inspirationen!

Mami

3 Kinder und Partner

Meine Geschichte

Bevor ich verheiratet war und meine zwei wunderbaren Söhne bekam, gönnte ich mir regelmässig alle 2-3 Monate eine Auszeit in einem Seminar oder Workshop. Ich nahm teil an Trommelkreisen, Meditationsgruppen, Heilzirkeln oder anderen Gruppenanlässen. Einerseits fand ich es total inspirierend dort neue Menschen kennenlernen zu können, andererseits empfand ich es als eine andere Art von Kurzurlaub. Es riss mich aus dem Alltag und eröffnete mir die Möglichkeit, meinen Kopf zu lüften und mir selbst etwas Gutes zu tun. Das änderte sich schlagartig mit dem ersten Kind. Kaum war der Junior da, empfand ich es als Wellnessurlaub, wenn ich einfach mal in Ruhe duschen oder aufs WC konnte. Die Erleichterung über diese absoluten Mini-Pausen freute und schockierte mich gleichermassen. Noch heute sehe ich die Dankbarkeit bei frisch gebackenen Mamis, wenn sie einfach mal in Ruhe ihren Kaffee / Tee trinken können, selbst wenn das Baby ganz nah ist – jedoch für einmal nicht auf ihnen drauf, sondern in meinen Armen liegt. Natürlich wird das besser, je älter die Kinder werden, jedoch nimmt eine andere Art von Stress zu. Nervenzehrendes Verhalten, kräfteraubendes Erklären, ständiges Zusammenreissen auf beiden Seiten, sich lieben und erwürgen wollen gleichzeitig… Dieser Workshop macht dich nicht zu einer Über-Mutter, sondern bringt dich zurück zu dir. Zeigt dir, wo du stehst und welche energetischen Möglichkeiten es für dich gibt. Damit du deine psychische Widerstandskraft stärken, deine Pausen kraftvoll nutzen und deinen Alltag mit Mann und Kids entspannter gestalten kannst.

 

JETZT ANMELDEN

FÜR EINEN DER NÄCHSTEN WORKSHOPS IN BERN

 

Kontaktformular
(Bitte Thema entsprechend auswählen)
Ich möchte, dass meine Daten auch nach Ablauf eines Termins weiterhin gespeichert werden, damit ich zukünftig von Dorothee kontaktiert werden kann.
Let's stay connected:
NEWSLETTER INSPIRATION
NOW!
Regelmässige Inspirationen für dich
und deinen Alltag? Jetzt anmelden!
Newsletter anmelden
close-link

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?